Hier finden Sie die Modul-Bausteine des I·P·P Schulungsprogramms für leitende Mitarbeiter. Die jeweils eintägigen Seminare können flexibel bei Ihnen oder auch in unserem Hause durchgeführt und von 6 bis 15 Teilnehmern gemeinsam besucht werden. Die Reihenfolge kann nach Wunsch – entsprechend dem Schulungsbedarf – zusammengestellt werden. Die Seminare wurden mit großem Erfolg – Referenzen auf Anfrage – im In- und Ausland durchgeführt.  Modul 01: Sozialkompetenz Sich durchsetzen – sich einfühlen – den Anderen verstehen Mit zunehmender beruflicher Verantwortung wachsen auch die persönlichkeitsbezogenen Anforderungen. Die individuelle Sozialkompetenz einzuschätzen und individuell zu fördern ist für die berufliche Entwicklung von zentraler Bedeutung.   Modul 02: ich + du = WIR Die Begegnung mit dem Nächsten als Synergieeffekt nutzen Je mehr ein Mensch über sich weiß und sich selbst akzeptieren kann, desto besser kann er seine persönlichen Stärken in den Beziehungen zu anderen einsetzen. Dann kann er auch andere mit ihren persönlichen Eigenschaften einschätzen und lernt ihre Individualität zu schätzen.   Modul 03: Supervision · Wie kann ich meine Mitarbeiter effektiv führen Den Balken im eigenen Auge nimmt man meist selbst nicht wahr. Eine selbstkritische Reflexion über die Kommunikation mit anderen in der Supervision ist ein hilfreiches Werkzeug für jeden, der beruflich andere führen und größere Teams leiten muss.   Modul 04: Einzelcoaching · Ganz persönlich! Fühlen Sie sich kurz vor dem Ausbrennen? Haben Sie sich in eine Sackgasse verirrt? Kennen Sie das schmerzliche Déjà vu mit eigenen Fehlern oder fehlt Ihnen gerade der Mut zur eigenen Courage? Ein Einzelcoaching ist oft der Schlüssel, um neue Möglichkeiten im persönlichen Leben zu erschließen.   Modul 05: Transparent kommunizieren Erfolgreiche Gesprächsführung am Arbeitsplatz Die häufigsten Probleme in der Kommunikation kommen von Missverständnissen zwischen dem der etwas sagt und dem der es verstehen soll. Die Kunst einerseits transparent und „eindeutig“ zu kommunizieren und andererseits die Botschaft „richtig“ zu verstehen will geübt sein.    Modul 06: Charisma · Kann man daran arbeiten? Charisma ist „dieses gewisse Etwas“, das andere wie von selbst überzeugt und für sich gewinnt. Allerdings steht hier nicht die Frage, ob man es hat oder nicht. Denn man kann das persönliche Charisma entdecken, fördern und entwickeln, um damit andere für sich, für ein Thema oder ein Ziel zu begeistern.   Modul 07: Mitarbeiterbeurteilung · Ein Instrument zur Mitarbeiterförderung und Persönlichkeitsentwicklung Wie Gespräche zur Mitarbeiterbeurteilung ein leistungsfähiges und hilfreiches Instrument der Mitarbeiterführung und Personalförderung werden können, wird in diesem I·P·P-Modul für Mitarbeiterbeurteilung vermittelt.   Modul 08: Mitarbeitermotivation Individuelle Motivation erkennen und verbessern Um effektiv lernen zu können, müssen Menschen persönlich motiviert sein. Menschen individuell motivieren zu können, ist ein Schlüssel erfolgreicher Mitarbeiterführung.   Modul 09: Wiederholungstäter Wie kann ich meine persönlichen „Lebensfallen“ umgehen Menschen verhalten sich nach früh erlernten, wiederkehrenden Mustern. Den „roten Faden“ störender Verhaltensweisen zu erkennen und zu lernen diese zu durchbrechen, ist ein hilfreiches Instrument für jeden, der an sich arbeiten will.   Modul 10: Teamwork · Besser in der Gruppe zusammenarbeiten Ein wichtiger Teil der Sozialkompetenz von leitenden Mitarbeitern ist die Fähigkeit, eine Gruppe so zu führen, dass die Stärken der einzelnen Mitarbeiter sichtbar werden. So wird aus der Teamarbeit mehr als die Summe ihrer Teile.   Modul 11: Assessment: kurz und aussagekräftig! Als Alternative zu den aufwendigen und kostspieligen Assessment-Centern bietet I·P·P mit dem Persönlichkeitsstrukturtest PST-R eine praktische und leistungsfähige Lösung für eine effektive Personalentwicklung an.   Modul 12: Vom Umgang mit der Zeit Was ist eigentlich Zeit? Hier finden Sie mehr als gute Tipps für effektives Zeit-Management. Entdecken Sie die eigene Persönlichkeit im Umgang mit Zeit zwischen Vision und Alltag neu.   Modul 13: Persönlichkeitsentwicklung Wer bin ich? Wer sind die Anderen? Und wozu sind wir auf der Welt? Lernen Sie Möglichkeiten kennen, das eigene Potential und das anderer zu entdecken und zu fördern.   Modul 14: Leadership · Authentische Mitarbeiterführung Lernen Sie die wissenschaftlich fundierten Prinzipien einer authentischen Leadership kennen und einzusetzen. Damit können Sie andere optimal zu fördern und zu ermutigen. Als Leitungspersönlichkeit setzen Sie dadurch glaubwürdig gemeinsame Ziele um.   Modul 15: Teamwork · Von Rollen und Typen in der Zusammenarbeit Was macht ein erfolgreiches Team aus? Lernen Sie worauf es ankommt, damit Teams motiviert und effektiv zusammenarbeiten.   Modul 16: Veränderungsprozesse · erleben – meistern – gestalten Veränderungen oder Umbruchsituationen können Organisationen und Institutionen in ihrer Funktionsfähigkeit erheblich stören, erschüttern und destabilisieren. Lernen Sie Veränderungsprozesse aktiv und positiv zu gestalten.

Portfolio | Module

Unternehmensberatung Personalentwicklung Coaching Psychotherapie Supervision ABPS®
© Institut für Praktische Psychologie - Ein Institut an der Lee University Cleveland, TN (USA) - Lee University Leitung: Prof. Dr. Michael Dieterich Eichelbachstraße 11 - D-72250 Freudenstadt
Hier finden Sie die Modul-Bausteine des I·P·P Schulungsprogramms für leitende Mitarbeiter. Die jeweils eintägigen Seminare können flexibel bei Ihnen oder auch in unserem Hause durchgeführt und von 6 bis 15 Teilnehmern gemeinsam besucht werden. Die Reihenfolge kann nach Wunsch – entsprechend dem Schulungsbedarf – zusammengestellt werden. Die Seminare wurden mit großem Erfolg – Referenzen auf Anfrage – im In- und Ausland durchgeführt.  Modul 01: Sozialkompetenz Sich durchsetzen – sich einfühlen – den Anderen verstehen Mit zunehmender beruflicher Verantwortung wachsen auch die persönlichkeitsbezogenen Anforderungen. Die individuelle Sozialkompetenz einzuschätzen und individuell zu fördern ist für die berufliche Entwicklung von zentraler Bedeutung.   Modul 02: ich + du = WIR Die Begegnung mit dem Nächsten als Synergieeffekt nutzen Je mehr ein Mensch über sich weiß und sich selbst akzeptieren kann, desto besser kann er seine persönlichen Stärken in den Beziehungen zu anderen einsetzen. Dann kann er auch andere mit ihren persönlichen Eigenschaften einschätzen und lernt ihre Individualität zu schätzen.   Modul 03: Supervision · Wie kann ich meine Mitarbeiter effektiv führen Den Balken im eigenen Auge nimmt man meist selbst nicht wahr. Eine selbstkritische Reflexion über die Kommunikation mit anderen in der Supervision ist ein hilfreiches Werkzeug für jeden, der beruflich andere führen und größere Teams leiten muss.   Modul 04: Einzelcoaching · Ganz persönlich! Fühlen Sie sich kurz vor dem Ausbrennen? Haben Sie sich in eine Sackgasse verirrt? Kennen Sie das schmerzliche Déjà vu mit eigenen Fehlern oder fehlt Ihnen gerade der Mut zur eigenen Courage? Ein Einzelcoaching ist oft der Schlüssel, um neue Möglichkeiten im persönlichen Leben zu erschließen.   Modul 05: Transparent kommunizieren Erfolgreiche Gesprächsführung am Arbeitsplatz Die häufigsten Probleme in der Kommunikation kommen von Missverständnissen zwischen dem der etwas sagt und dem der es verstehen soll. Die Kunst einerseits transparent und „eindeutig“ zu kommunizieren und andererseits die Botschaft „richtig“ zu verstehen will geübt sein.    Modul 06: Charisma · Kann man daran arbeiten? Charisma ist „dieses gewisse Etwas“, das andere wie von selbst überzeugt und für sich gewinnt. Allerdings steht hier nicht die Frage, ob man es hat oder nicht. Denn man kann das persönliche Charisma entdecken, fördern und entwickeln, um damit andere für sich, für ein Thema oder ein Ziel zu begeistern.   Modul 07: Mitarbeiterbeurteilung · Ein Instrument zur Mitarbeiterförderung und Persönlichkeitsentwicklung Wie Gespräche zur Mitarbeiterbeurteilung ein leistungsfähiges und hilfreiches Instrument der Mitarbeiterführung und Personalförderung werden können, wird in diesem I·P·P-Modul für Mitarbeiterbeurteilung vermittelt.   Modul 08: Mitarbeitermotivation Individuelle Motivation erkennen und verbessern Um effektiv lernen zu können, müssen Menschen persönlich motiviert sein. Menschen individuell motivieren zu können, ist ein Schlüssel erfolgreicher Mitarbeiterführung.   Modul 09: Wiederholungstäter Wie kann ich meine persönlichen „Lebensfallen“ umgehen Menschen verhalten sich nach früh erlernten, wiederkehrenden Mustern. Den „roten Faden“ störender Verhaltensweisen zu erkennen und zu lernen diese zu durchbrechen, ist ein hilfreiches Instrument für jeden, der an sich arbeiten will.   Modul 10: Teamwork · Besser in der Gruppe zusammenarbeiten Ein wichtiger Teil der Sozialkompetenz von leitenden Mitarbeitern ist die Fähigkeit, eine Gruppe so zu führen, dass die Stärken der einzelnen Mitarbeiter sichtbar werden. So wird aus der Teamarbeit mehr als die Summe ihrer Teile.   Modul 11: Assessment: kurz und aussagekräftig! Als Alternative zu den aufwendigen und kostspieligen Assessment-Centern bietet I·P·P mit dem Persönlichkeitsstrukturtest PST-R eine praktische und leistungsfähige Lösung für eine effektive Personalentwicklung an.   Modul 12: Vom Umgang mit der Zeit Was ist eigentlich Zeit? Hier finden Sie mehr als gute Tipps für effektives Zeit- Management. Entdecken Sie die eigene Persönlichkeit im Umgang mit Zeit zwischen Vision und Alltag neu.   Modul 13: Persönlichkeitsentwicklung Wer bin ich? Wer sind die Anderen? Und wozu sind wir auf der Welt? Lernen Sie Möglichkeiten kennen, das eigene Potential und das anderer zu entdecken und zu fördern.   Modul 14: Leadership · Authentische Mitarbeiterführung Lernen Sie die wissenschaftlich fundierten Prinzipien einer authentischen Leadership kennen und einzusetzen. Damit können Sie andere optimal zu fördern und zu ermutigen. Als Leitungspersönlichkeit setzen Sie dadurch glaubwürdig gemeinsame Ziele um.   Modul 15: Teamwork · Von Rollen und Typen in der Zusammenarbeit Was macht ein erfolgreiches Team aus? Lernen Sie worauf es ankommt, damit Teams motiviert und effektiv zusammenarbeiten.   Modul 16: Veränderungsprozesse · erleben – meistern – gestalten Veränderungen oder Umbruchsituationen können Organisationen und Institutionen in ihrer Funktionsfähigkeit erheblich stören, erschüttern und destabilisieren. Lernen Sie Veränderungsprozesse aktiv und positiv zu gestalten.

Portfolio | Module

Unternehmensberatung Personalentwicklung Coaching Psychotherapie Supervision ABPS®
© Institut für Praktische Psychologie - Ein Institut an der Lee University Cleveland, TN (USA) - Lee University Leitung: Prof. Dr. Michael Dieterich Eichelbachstraße 11 - D-72250 Freudenstadt