Partner | Ben Vaske

Profil Ben Vaske, Jahrgang 1958, verfügt über eine internationale Managementerfahrung mit Schwerpunkt im Bereich von IT Dienstleistungen. Er hat in seiner Laufbahn für Unternehmen aus den U.S.A., Japan, England und Thailand gearbeitet. Durch Langzeitaufenthalte im europäischen und südostasiatischen Ausland ist die Überwindung von kulturellen Barrieren bei täglichen Geschäftsabläufen ein Vorläufer zu einer späteren Forschungsarbeit geworden, die er mit einem Masterdiplom (MSc in Psychologie der Beratung) abgeschlossen hat. Im Zusammenhang mit seiner Verantwortung in der Geschäftsführung und in der Beratungstätigkeit bei einem größeren Unternehmen in Thailand, arbeitet er derzeit an einer Untersuchung der Veränderungsmöglichkeiten des Lernverhaltens in einem interkulturellen Setting. Mit seiner Erfahrung als Geschäftsführer bei der BTS verfügt er über umfangreiche Kenntnisse nicht nur in der Schulung und im Aufbau von Seelsorge- und Beratungseinrichtungen, sondern ebenso in der Supervision von Klienten aus der Industrie. Schwerpunkte In Rahmen seiner Tätigkeit für das Institut für Praktische Psychologie I·P·P berät Ben Vaske auch Kunden im internationalen Kontext mit Schwerpunkt Förderdiagnostik, Personalentwicklung und Auswahlverfahren von Bewerbern (Assessment Centre). Kontakt Ben Vaske Institut für praktische Psychologie I·P·P Lönsstr. 13,  69469 Weinheim Tel. 0 62 01 - 39 08 560,  Mailkontakt Sprachen Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch
Unternehmensberatung Personalentwicklung Coaching Psychotherapie Supervision ABPS®
© Institut für Praktische Psychologie - Ein Institut an der Lee University Cleveland, TN (USA) - Lee University Leitung: Prof. Dr. Michael Dieterich Eichelbachstraße 11 - D-72250 Freudenstadt

Partner | Ben Vaske

Profil Ben Vaske, Jahrgang 1958, verfügt über eine internationale Managementerfahrung mit Schwerpunkt im Bereich von IT Dienstleistungen. Er hat in seiner Laufbahn für Unternehmen aus den U.S.A., Japan, England und Thailand gearbeitet. Durch Langzeitaufenthalte im europäischen und südostasiatischen Ausland ist die Überwindung von kulturellen Barrieren bei täglichen Geschäftsabläufen ein Vorläufer zu einer späteren Forschungsarbeit geworden, die er mit einem Masterdiplom (MSc in Psychologie der Beratung) abgeschlossen hat. Im Zusammenhang mit seiner Verantwortung in der Geschäftsführung und in der Beratungstätigkeit bei einem größeren Unternehmen in Thailand, arbeitet er derzeit an einer Untersuchung der Veränderungsmöglichkeiten des Lernverhaltens in einem interkulturellen Setting. Mit seiner Erfahrung als Geschäftsführer bei der BTS verfügt er über umfangreiche Kenntnisse nicht nur in der Schulung und im Aufbau von Seelsorge- und Beratungseinrichtungen, sondern ebenso in der Supervision von Klienten aus der Industrie. Schwerpunkte In Rahmen seiner Tätigkeit für das Institut für Praktische Psychologie I·P·P berät Ben Vaske auch Kunden im internationalen Kontext mit Schwerpunkt Förderdiagnostik, Personalentwicklung und Auswahlverfahren von Bewerbern (Assessment Centre). Kontakt Ben Vaske Institut für praktische Psychologie I·P·P Lönsstr. 13,  69469 Weinheim Tel. 0 62 01 - 39 08 560,  Mailkontakt Sprachen Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch
Unternehmensberatung Personalentwicklung Coaching Psychotherapie Supervision ABPS®
© Institut für Praktische Psychologie - Ein Institut an der Lee University Cleveland, TN (USA) - Lee University Leitung: Prof. Dr. Michael Dieterich Eichelbachstraße 11 - D-72250 Freudenstadt